INVG-Haltestellenverlegungen rund um den 1. Mai


 
Auch heuer finden in den Ingolstädter Ortsteilen und den umliegenden Gemeinden Veranstaltungen rund um den 1. Mai 2019 statt. 

(ir) Hier die Veranstaltungsorte und die Auswirkungen auf den Omnibus-Linienverkehr im Einzelnen:

Gerolfing:
Am Dienstag, 30. April 2019 können in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Haltestellen Eichenwaldstraße, Schwanenstraße, Dünzlauer Straße, Gerolfing Schule, Langgässerstraße und Kornstraße nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen dienen während dieser Zeit die Haltestellen Handwerkerhof, Barthlgasserstraße und Wilhelm-Busch-Straße. Die Nachtlinienbusse fahren ab 21:00 Uhr wieder gemäß Fahrplan.



Irgertsheim:
Wegen des Maibaumaufstellens können von Dienstag, 30. April 2019 von 16:00 Uhr bis Mittwoch, 1. Mai gegen 10:00 Uhr die Linien 60 und N1 im Ortsteil Irgertsheim die Haltestellen Laubenstraße und Erchanstraße nicht bedienen. Die Haltestelle „Am Kirchberg“ dient als Ersatzhaltestelle.

Dünzlau:
Am Mittwoch, 1. Mai 2019 wird im Ortsteil Dünzlau in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr der Maibaum aufgestellt. Die Linie 60 kann in dieser Zeit die Haltestellen Heindlmühle, An der Breite, Hofmarkstraße und Mühlackerweg nicht bedienen. Im Einmündungsbereich Mühlackerweg/IN 2 steht für die Fahrgäste eine Ersatzhaltestelle zur Verfügung.

Anzeige


Mailing:
Am Mittwoch, 1. Mai 2019 wird im Ingolstädter Ortsteil Mailing der Maibaum aufgestellt. In dessen Zuge kann die Haltestelle St. Martins-Platz ganztägig nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen stehen im Einmündungsbereich Efeustraße/Am Mailinger Moos für die Fahrgäste der INVG zur Verfügung.