„Rette die Welt… zumindest ein bisschen“


 
Schüler beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit. Ausstellung dazu im Herzogskasten.

(ir) Seit Ende Januar ist in der Stadtbücherei im Herzogskasten die Ausstellung „Rette die Welt… zumindest ein bisschen“ der Verbraucherzentrale Bayern zu sehen. Im 1. und 3. Stockwerk gibt es verschiedene Themenstationen zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz im Alltag. Die Ausstellung besteht aus einzelnen interaktiven Informationsboxen, an denen man unter anderem einen „ökologischen Rucksack“ schultern und dabei den Ressourcenverbrauch von sechs Stunden spüren kann. Des Weiteren wird durch einen Miniaturwald dargestellt, wie viele Bäume jede Stunde in Bayern abgeholzt werden. Zusätzlich gibt es spannende Informationen zum „virtuellen Wasser“ und Verpackungsmüll. Gerne können die Besucher ihre alten Mobiltelefone in einer unserer Handy-Sammelboxen abgeben, um die darin enthaltenen seltenen Erden und andere wertvolle Stoffe recyceln zu lassen.

Anzeige


Vor kurzem besuchte die Klasse 5a des Christoph-Scheiner-Gymnasiums mit 21 Kindern die Ausstellung und wurde von Helene Theobald vom Bund Naturschutz Ingolstadt geführt. Die Schulklasse wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, damit alle Kinder die interaktiven Informationsboxen selbst ausprobieren konnten. An einer Station konnten sie Menschen aus anderen Ländern zuhören, wie diese Geschichten über ihre Arbeit für unsere Konsumgüter erzählen. Im unteren Teil der Ausstellung befindet sich eine weitere Station mit einem „Lebenden Buch“. Dort konnten die Schüler/-innen mit Hilfe von zwölf Fragen ihren eigenen „ökologischen Fußabdruck“ ermitteln. Am Ende der Führung wurden die Ausstellungsthemen im Sitzkreis besprochen und persönliche Lösungsmöglichkeiten für einen nachhaltigeren Ressourcenverbrauch im Alltag diskutiert.

Anzeige


Schulklassenführungen sind nicht mehr möglich. Zum Selbsterkunden ist die „Rette die Welt“-Ausstellung in der Stadtbücherei noch bis Samstag, 17. Februar, Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.