Überregionale Zusammenarbeit in der Region 10


 
Die Ingolstädter Süd-SPD will sich am Beispiel „Nürnberg“ orientieren.

(ir) Die SPD Ingolstadt-Süd lädt am Montag, 29. April 2019 um 19:00 Uhr zu einer Diskussionsrunde mit der Thematik „Möglichkeiten überregionaler Zusammenarbeit in der Region 10“ ein. Die Veranstaltung findet im Gasthof Peterwirt, Dorfstraße 2 in 85051 Ingolstadt-Unsernherrn statt.



Am Beispiel Nürnberg möchte Quirin Witty, der Ortsvereinsvorsitzende der SPD Ingolstadt-Süd, dann verdeutlichen, dass ein intensives Miteinander von Stadt und Landkreisen für alle Seiten nur vorteilhaft sein kann. Dazu wird zuerst der Nürnberger Politikwissenschaftler Stephan Raab in einem Einführungsvortrag Informationen über die Metropolregion Nürnberg geben.

Anzeige


Anschließend stellt er sich zusammen mit Christian Vogel, dem 2. Bürgermeister von Nürnberg und Andrea Mickel, der Bürgermeisterin von Gaimersheim der Diskussion, wie eine noch stärkere überregionale Zusammenarbeit zwischen Ingolstadt und den angrenzenden Landkreisen verwirklicht werden könnte.