Vortrag zur Veranstaltungssicherheit


 
Fortbildungsangebot für bürgerschaftlich Engagierte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen.

(ir) Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen engagieren sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in etwa 1.000 Vereinen und Verbänden und gestalten damit maßgeblich das Zusammenleben in den Gemeinden mit. Das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen möchte diese Bereitschaft zum gemeinwohlorientierten Handeln mit der neuen Veranstaltungsreihe „Engagiert im Ehrenamt – gewusst wie!“ aktiv und nachhaltig unterstützen.

Anzeige


Der nächste öffentliche Vortrag aus dieser Reihe findet am Donnerstag, 19. April 2018 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Mehrzweckraum des Geriatriezentrums Neuburg statt. Der Experte für Veranstaltungssicherheit Michael Öhlhorn stellt die Frage: „Was ist und was bringt Veranstaltungssicherheit?“ Dabei zeigt er auf, wie Unfälle und Haftungsrisiken bei Veranstaltung vermieden werden können. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.