Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen bietet eine kostenlose Führung durch den Donauauwald an.






Die Straße zwischen Königsmoos und Lampertshofen muss gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.






Neuburgs Oberbürgermeister informierte die Mitglieder der IHK-Regionalvertretung über den Projektstatus.






Über Fasching ändern sich im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen die Öffnungszeiten.






Im Rahmen der Bayern-Tour-Natur bietet die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises eine kostenlose Führung am Sonntag, 26. Februar um 14:00 Uhr an.