Im April wieder Brezenrunde in der Kreisbücherei



Am Samstag, 9. April 2022 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr findet wieder eine Brezenrunde in der Kreisbücherei Pfaffenhofen statt. Diesmal lesen Linda Sack und Alexander Bálly aus ihren Werken.

(ir) Linda Sack ist eine Fantasy-Autorin aus Ingolstadt. Seit einigen Jahren entwickelt sie eine faszinierende Fantasy-Welt. Mit „Fraktionen – Naturale“ hat sie ihren Roman aus dieser Welt vorgelegt. In dieser Welt leben – und konkurrieren – verschiedene Völker, die Fraktionen, die auf in jeweils unterschiedlicher Art in Beziehung zu verschiedenen Naturkräften stehen.



Der Pfaffenhofener Autor Alexander Bálly, Gründer der Silbenschmiede und Initiator der Brezenrunde, ist bekannt für seine Holledauer Krimis. Während der Coronapause sind aber vor allem viele kleine Werke entstanden, Kurzgeschichte und drollige Gedichte. Einige sind in sein neustes Büchlein "Tante im Anflug" eingegangen. Neben den Abenteuern rund um die Tanten wird er einen Querschnitt durch sein Schaffen der zurückliegenden zwei Jahre geben.



Bei der Brezenrunde lesen Autorinnen und Autoren aus der Region aus ihren eigenen Werken. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Veranstaltung ist bewusst offen gestaltet, sodass jeder während seines Büchereibesuchs ungezwungen reinschnuppern kann.



Bei Fragen zur Veranstaltung oder sonstigen Themen rund um die Kreisbücherei steht Büchereileiter Markus Plöckl unter der Telefonnummer (0 84 41) 85 97 99 oder per E-Mail an markus.ploeckl@landratsamt-paf.de gerne zur Verfügung.