21 Tage lang in die Pedale treten


 
Schrobenhausen radelt wieder für ein gutes Klima beim Stadtradeln um die Wette.

(ir) Schrobenhausen beteiligt sich vom 24. Juni bis 14. Juli 2019 erneut am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, 21 Tage lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz und für Schrobenhausen zu sammeln. Die Anmeldung ist bereits möglich und einige Firmen sowie Mitglieder des Stadtrates sind bereits dabei.

Die Registrierung ist auf www.stadtradeln.de/schrobenhausen möglich. Sie können hier einem Team beitreten oder ihr eigenes gründen. Danach kann innerhalb des Zeitraumes losgeradelt werden und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per Stadtradeln-App eintragen werden. Alle, die in Schrobenhausen leben, arbeiten, zur Schule gehen oder Mitglied in einem Schrobenhausener Verein sind, können teilnehmen.



Mit der Meldeplattform RADar! können Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem auf störende oder gefährliche Stellen im Radwegverlauf in Schrobenhausen per Smartphone oder Internet aufmerksam machen.

Die Kampagne dient der Förderung des Null-Emission-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr. Das Ziel dieser Kampagne ist, unter anderem Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und folglich die Lebensqualität in Städten und Gemeinde deutlich zu verbessen. Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern, fördert diese Freude am Radfahren und unterstützt ihre Mitglieder dabei eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur vor Ort zu stärken. Schrobenhausen ist aktives Mitglied der AGFK Bayern und möchte damit die Lebensqualität seiner Bürgerinnen und Bürger weiter stärken.

Anzeige


Zum Auftakt am Montag, den 24. Juni 2019 gibt es eine gemeinsame Tour mit Treffpunkt um 18:00 Uhr auf dem Lenbachplatz, zwischen Sparkasse und Rathaus. Von dort aus werden insgesamt zirka 30 Kilometer mit Zwischenstopp im Biergarten in Kühbach geradelt. Die Anmeldung zur ersten Radltour sollte bis spätestens 20. Juni 2019 telefonisch unter der Rufnummer (0 82 52) 8 81 44 94 oder per E-Mail an info@stadtmarketing-sob.de erfolgen. Die zweite Tour findet am Donnerstag, den 11. Juli 2019 statt. Treffpunkt ist ebenfalls um 18:00 Uhr auf dem Lenbachplatz, zwischen Sparkasse und Rathaus. Von dort aus werden rund 10 Kilometer bis zum Biergarten in Winkelhausen geradelt. Den engagiertesten Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Teams in Schrobenhausen winken verschiedene Geld- und Sachpreise.