Neu: Existenzgründerberatung für Handwerker


 
Damit sich Handwerksbetriebe erfolgreich am Markt behaupten können, ist entsprechendes Know-how erforderlich.

(ir) Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen erweitert ihr Beratungsangebot und kann nun speziell Handwerkern einen Experten für alle Fragen rund um die Existenzgründung oder Übernahme eines Betriebes zur Seite stellen: Am Mittwoch, 23. Januar 2019 steht Robert Hiebl von der Handwerkskammer für München und Oberbayern für eine betriebswirtschaftliche Beratung in der Dienststelle des Landratsamtes in Schrobenhausen, Regensburger Straße 5 zur Verfügung.



Handwerksbetriebe, die sich erfolgreich am Markt behaupten wollen, müssen markt-, kunden- und kostenorientiert denken und handeln. Dabei ist das entsprechende Know-how in Sachen Kostenrechnung, Finanzierung, Marketing und Personalführung mittlerweile genauso unverzichtbar wie handwerkliches Können. Bei der Bewältigung der vielfältigen und oft schwierigen betriebswirtschaftlichen Probleme leistet die fachkundige Beratung von der Außenstelle der Handwerkskammer eine wichtige Hilfestellung.

Für die Einzelgespräche ist eine telefonische Anmeldung unter der Rufnummer (0 84 31) 57-4 20 oder per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@lra-nd-sob.de erforderlich.