Doch nicht in 80 Tagen um die Welt


 
„Soul Kitchen“ ersetzt „In 80 Tagen um die Welt“ im Spielplan als Freilichtstück in Ingolstadt.

(ir) Das Ingolstädter Stadttheater hat sich aus künstlerischen Gründen dafür entschieden, als Freilichtproduktion in diesem Jahr „Soul Kitchen“ anstelle von „In 80 Tagen um die Welt“ zu zeigen.



Fatih Akins Kinohit „Soul Kitchen“ ist ein urbanes Märchen über den Restaurantbesitzer Zino, der für die Erfüllung seiner Träume durch alle Höhen und Tiefen gehen muss. Eine temporeiche Komödie, die Tobias Hofmann (Regie und Musikalische Leitung) mit viel Live-Musik in den Turm Baur bringt.

Premiere ist am Freitag, 19. Juni 2020 auf der Freilichtbühne im Turm Baur.