Im Discounter: Geldbörse ein er Rentner gestohlen



Einen Geldbeutel mit rund 100 Euro Bargeld ließ ein Unbekannter aus einer Handtasche, die in einem Rollator lag, mitgehen.

(ir) Am Freitagnachmittag gegen 13:00 Uhr war eine 85-jährige Frau beim Einkaufen in einem Discounter im Mühlweg von Denkendorf. „Um eine Schachtel Eier aus dem Regal zu nehmen, legte die Frau ihre geöffnete Handtasche auf die Ablagefläche ihres Rollators“, teilte ein Sprecher der Beilngrieser Polizei mit.



Und er fügte hinzu: „Die Handtasche war anschließend für kurze Zeit unbeaufsichtigt. In dieser Zeit entwendete ein bislang unbekannter Täter die rote Ledergeldbörse, in der sich zirka 100 Euro Bargeld befanden, aus der Tasche.“ Die Rentnerin erhielt beim Einkauf Hilfe von einem bislang unbekannten Mann.



Der war zirka 30 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß und hatte dunkle, schwarze Haare. Ob dieser Mann mit der Tat im Zusammenhang steht, ist nicht bekannt.

Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Beilngries unter der Telefonnummer (0 84 61) 64 03-0 entgegen.