Kiffer (27) aus Verkehr gezogen



Die Polizei beendete bei Denkendorf eine Drogenfahrt.

(ir) Am frühen Samstagabend war ein 27-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Hilpoltstein auf der Staatsstraße 2229 unterwegs. Bei Denkendorf stoppte ihn gegen 17:30 Uhr eine Streife der Beilngrieser Polizei. „Da bei der Kontrolle Anzeichen von Drogenkonsum festgestellt wurden und ein Drogentest positiv war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Verfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz eingeleitet“, so ein Sprecher der Beilngrieser Polizei.



Und er fügte hinzu: „Weiter wurde im Pkw des Betroffenen Marihuana aufgefunden, weshalb er sich zusätzlich zu einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten muss.“