Unfall auf schneeglatter Fahrbahn


 
Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein 32-jähriger Autofahrer von der Straße ab.

(ir) Am Mittwochabend gegen 18:50 Uhr fuhr ein 32-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt von Kipfenberg in Richtung Denkendorf. „Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab“, teilte ein Sprecher der Beilngrieser Polizei mit. Und er fügte hinzu: „Der 32-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.“

Anzeige


Doch an seinem Fahrzeug entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Fremdschaden wurde laut Polizei nicht festgestellt. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Denkendorf zur Absicherung und Verkehrsregelung im Einsatz. „Andere witterungsbedingte Verkehrsunfälle wurden im hiesigen Dienstbereich nicht aufgenommen“, so der Beilngrieser Polizeisprecher abschließend.