Sturz auf Radweg


 
Ein Rentner ist auf dem Radweg zwischen Dollnstein und Breitenfurt gestürzt und hat sich verletzt.

(ir) Am gestrigen Mittwochnachmittag war ein 78-jährige Radfahrer aus dem Landkreis Eichstätt auf dem Radweg von Dollnstein in Richtung Breitenfurt unterwegs. Gegen 16:40 Uhr verlor er in einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf den Weg.

Anzeige


„Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu“, so ein Sprecher der Eichstätter Polizei. Vom Rettungsdienst wurde er nach Erstversorgung an der Unfallstelle in die Eichstätter Klinik verbracht. „Fremdverschulden konnte die Polizei bei ihren Ermittlungen ausschließen“, so der Polizeisprecher abschließend.

Anzeige