Während der Fahrt fing die Bremse eines Lastwagens zu Brennen an. Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle.






Ein besonders dreister Diebstahl ereignete sich, während ehrenamtliche Helfer den Ernstfall probten.






Eine Polizeistreife wollte einen jungen Mann stoppen. Es gelang den Beamten auch und dann stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis und keine Versicherung besitzt.






Ein Unbekannter fuhr gegen einen stehenden Skoda und verursachte einen Schaden von rund 1.500 Euro.






Ein Unbekannter beschädigte einen geparkten Audi und verursachte einen Schaden von rund 2.500 Euro.