Auto kippt in Gerolfing um


  
Wegen eines Missverständnisses ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei älteren Frauen.

(ir) Eine 83-jährige Autofahrerin aus Gerolfing war am Freitagnachmittag auf der dortigen Dürrenseestraße in ortsauswärtiger Fahrtrichtung unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 19 stand auf der rechten Straßenseite ein Anhänger und etwas weiter vorne versetzt auf der anderen Straßenseite ein geparkter Pkw.



Wegen des geparkten Autos musste die 83-jährige Frau gegen 15:15 Uhr verkehrsbedingt anhalten, wie ihr ein anderes Fahrzeug entgegenkam. Dabei ordnete sich die Autofahrerin bereits zur Mitte der Straße ein. Als ein entgegenkommender Pkw passiert war, fuhr die Frau aus Gerolfing weiter über die Fahrbahnmitte an.

Anzeige


Gleichzeitig fuhr eine 82-jährige Frau aus Kösching in selber Fahrtrichtung entgegen. Sie meinte, dass die Frau aus Gerolfing parken würde und fuhr, als der vorrausfahrende Pkw die Frau aus Gerolfing passiert hatte, ebenfalls an ihr vorbei. Beide touchierten sich seitlich und der Wagen der Frau aus Kösching kippte auf die Fahrerseite. Wegen der geringen Geschwindigkeit wurde keine der beiden Unfallbeteiligten verletzt.