Beim Vorbeifahren zwei Autos beschädigt



Das Fahrzeug eines Unbekannten dürfte an der Beifahrerseite ganz schön beschädigt sein.

(ir) Im Zeitraum von Freitagabend gegen 19:00 Uhr bis Samstagvormittag um 9:00 Uhr wurden zwei am rechten Fahrbahnrand der Manchinger Ursinusstraße geparkte Autos von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt.



„Der Unbekannte fuhr mit einem nicht näher bekannten Fahrzeug auf der Ursinusstraße in östliche Fahrtrichtung“, so ein Sprecher der Ingolstädter Verkehrspolizei. Und er fügte hinzu: „Dieser touchierte im weiteren Verlauf mit der rechten Fahrzeugseite einen geparkten Audi A4, sowie einen Skoda Superb, im Bereich der linken Fahrzeugseite und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle.“



An dem Audi sowie dem Skoda entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro. Das unfallverursachende Fahrzeug dürfte an der Beifahrerseite beziehungsweise der dortigen Front einen nicht unerheblichen Sachschaden haben.



Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrzeugführer geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer (08 41) 93 43-44 10 entgegengenommen.