Gesundheitliche Problem auf B13: Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Wagen



Die Bundesstraße bei Brautlach war nach einem Unfall für eine halbe Stunde nur einspurig befahrbar.

(ir) In der Nacht von Montag auf Dienstag war ein 55-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Pfaffenhofen auf der B13 unterwegs und kam gegen 4:40 Uhr offenbar wegen eines gesundheitlichen Problems nach links von der Fahrbahn ab.



Sein Pkw kam in einem Feld neben der B13 zum Stehen. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges war die B13 in diesem Bereich für zirka 30 Minuten nur einspurig befahrbar. Die Freiwillige Feuerwehr aus Oberstimm war an der Unfallstelle.