Fahranfänger kracht in Autofahrerin



Bei einem Verkehrsunfall entstand rund 17.000 Euro Sachschaden.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war ein 20-jähriger Autofahrer aus Scheyern auf der Schrobenhausener Straße von Pfaffenhofen unterwegs und wollte gegen 6:50 Uhr an der Kreuzung nach links in die Dr.-Bergmeister-Straße abbiegen.



Dabei übersah er jedoch den auf der Schrobenhausener Straße entgegenkommenden Pkw einer 56-jährigen Frau aus Pfaffenhofen. In der Kreuzung stießen dann beide Fahrzeuge zusammen. An den Autos entstand laut Polizei Sachschaden ich Höhe von zusammen etwa 17.000 Euro.