0,5-Promille-Grenze überschritten


 
Die Polizei zog einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr.

(ir) Am Donnerstagabend war ein 40-jähriger BMW-Fahrer in Heiligenstadt unterwegs. Dort stoppte ihn gegen 22:50 Uhr eine Streife der Kelheimer Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten fest, dass der 40-jährige Fahrer aus dem Landkreis Kelheim alkoholisiert ist. Ein gleich vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Überschreitung der 0,5-Promille-Grenze. „Es wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige vorgelegt“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.