17 hat es erwischt


 
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B16 war der Schnellste mit 141 km/h unterwegs.

(ir) In der Nacht von Montag auf Dienstag führte die Landshuter Verkehrspolizeiinspektion auf der B16 in Bad Abbach im Landkreis Kelheim eine Geschwindigkeitsmessung in Fahrtrichtung Regensburg durch. Bei erlaubten 100 km/h wurden insgesamt 17 Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Der schnellste Temposünder wurde mit 141 km/h gemessen.