31-Jähriger überschlägt sich nach Kollision



Eine Pkw-Lenkerin missachtet die Vorfahrt und verursachte einen Unfall. 

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war am Mittwochabend eine 41-jähriger Autofahrerin aus der Kreisstraße HEK 5in Fahrtrichtung Ihrlerstein unterwegs. An der Kreuzung mit der Staatsstraße 2233 übersah die Pkw-Lenkerin gegen 19:30 Uhr einen aus Fahrtrichtung Painten kommenden 31-jährigen Autofahrer.



Beide Fahrzeuge stießen daraufhin in der Kreuzung zusammen. In Folge der Kollision überschlug sich der Pkw des 31-Jährigen und blieb auf dem Dach liegen.



„Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand schwerer verletzt“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.“