42-Jähriger muss zur Blutentnahme



Mitten in der Nacht erwischte die Polizei einen betrunkenen Pkw-Lenker.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war am späten Samstagabend ein 42-jähriger Autofahrer auf der Straße „Am Moosgraben“ von Neustadt an der Donau unterwegs.



Dort stoppte ihn gegen 23:40 Uhr eine Streifenbesatzung der Kelheimer Polizei. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Pkw-Lenker erheblich alkoholisiert ist.



Daraufhin ordneten die Streifenpolizisten bei dem Betrunkenen eine Blutentnahme an und stellten seinen Führerschein sicher.