52-Jähriger begeht Straftat



Ein Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 52-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Kelheim in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen Mitternacht aus einem Grundstück in der Graf-Gebhard-Straße von Train losfahren.



„Nach kurzer Fahrt stürzte er und verletzte sich leicht“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei. Und er fügte hinzu: „Nach Eintreffen von Rettungsdienst und Polizei war die Unfallursache schnell geklärt. Der Mann war erheblich alkoholisiert.“



Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte bei dem 52-Jährigen einen Wert im Bereich einer Straftat. Daraufhin ordneten die Streifenpolizisten bei dem Betrunkenen eine Blutentnahme an und verbrachten ihn dazu in ein Krankenhaus.



„Es wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt“, so der Polizeisprecher abschließend.