75-Jährige erhält Anzeige



Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Mitfahrer verletzt.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war eine 75-jährige Autofahrerin aus Rudelzhausen am Mittwochnachmittag auf der Regensburger Straße von Mainburg in Richtung Freising unterwegs.



An der dortigen Überquerungshilfe für Fußgänger auf Höhe des Fitnessstudios, übersah sie gegen 16:50 Uhr den Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Mainburg, der verkehrsbedingt wartete und fuhr auf ihn aus.



„Dessen 25-jähriger Beifahrer aus Mainburg wurde durch den Aufprall leicht verletzt“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei. Vom Rettungsdienst musste er in ein Krankenhaus verbracht werden.



„Ansonsten blieben alle unverletzt“, so der Polizeisprecher weiter. Insgesamt entstand bei dem Unfall laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. „Die 75-Jährige muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen“, so der Polizeisprecher abschließend.