Anzeige nach Verkehrskontrolle: Junger Autofahrer hat zu viel intus



Die Polizei zog einen betrunkenen Pkw-Lenker aus dem Verkehr.

(ir) Am gestrigen Samstagabend war ein junger Autofahrer auf der Römerstraße von Bad Abbach unterwegs. Dort stoppte ihn gegen 22:00 Uhr eine Streife der Kelheimer Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten bei dem Autofahrer Alkoholgeruch fest.



Ein gleich vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte eine Konzentration im Bereich der Ordnungswidrigkeit. Ein kurz darauf auf der Polizeidienststelle durchgeführter gerichtsverwertbarer Test bestätigte das Ergebnis. „Gegen den Pkw-Fahrer wurde eine Bußgeldanzeige mit einem einmonatigen Fahrverbot erstellt“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Die Weiterfahrt wurde unterbunden.“