Audi Q5 mit spitzem Gegenstand zerkratzt



Ein Unbekannter verursachte einen Schaden von rund 5.000 Euro.

(ir) Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr hat ein 43-jähriger Mann aus Mainburg seinen grauen Audi Q5 in der dortigen Landshuter Straße geparkt. Als der um 20:30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass beide Seiten des Pkws mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden war.



Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden auf eine Höhe von geschätzt 5.000 Euro. „Der Täter ist bis dato nicht bekannt“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.

Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33-0 entgegen.