Auffahrunfall auf der B16


 
Ein VW-Fahrer prallte auf das Auto einer 20-Jährigen.

(ir) Ein 58-jähriger Ford-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim war am Donnertagabend auf der B16 unterwegs und musste gegen 17:35 Uhr auf Höhe Bad Abbach verkehrsbedingt abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 20-jährige VW-Fahrerin konnte noch rechtzeitig reagieren und stehen bleiben.



Ein der 20-Jährigen nachfolgender 50-jähriger VW-Fahrer aus Bad Abbach schaffte es nicht mehr rechtzeitig und fuhr auf den Wagen vor ihm auf. Dabei wurde der Wagen auf den vor ihm stehenden Ford aufgeschoben, sodass der 58-jährige Fahrer leicht verletzt wurde.