Betrugsversuch mit Mietwohnung


 
Ein Unbekannter inserierte eine Wohnung, um die Kaution abzugreifen.

(ir) Eine 47-jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim entdeckte am Sonntag auf einem Internet-Kleinanzeigenportal eine Mietswohnung in Kelheim. Nachdem sie den Anbieter kontaktierte, verlangte er eine Kaution und eine Monatsmiete, bevor der Wohnungsschlüssel übergeben werden könne.



Als die 47-Jährige sich die Wohnung vor Ort anschaute, musste sie feststellen, dass die Wohnung noch bewohnt wird und die Bewohner von dem Inserat nichts wussten. Offenbar handelt es sich hier um einen Betrugsversuch. Mittlerweile wurde das Inserat entfernt. Bislang kam es laut Polizei zu keinem Vermögensschaden.