Betrunkene (45) schrottet Auto


 
Eine Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Straße ab. Dabei verursachte sie einen Schaden von rund 40.000 Euro.

(ir) In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein 45-jährige Autofahrerin auf der Bad Gögginger Straße in Neustadt an der Donau unterwegs. Gegen 1:15 Uhr verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort touchierte sie eine Hecke und überfuhr einen Gartenzaun.



In einem angrenzenden Maisfeld kam sie dann zum Stehen. „Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen erheblichen Wert“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Eine Blutentnahme wurde angeordnet.“ Die Frau erwartet nun eine Anzeige. An ihrem Auto entstand Totalschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro.