Betrunkener (25) flüchtet von Unfallstelle


 
Ein Autofahrer beschädigte einen Telefonmast und fuhr einfach davon. Die Polizei traf den jungen Fahrer später bei sich zu Hause an.

(ir) Am Sonntag zwischen 2:00 Uhr und 6:00 Uhr kam der Fahrer eines zunächst unbekannten Autos zwischen Volkenschwand und Obersüßbach kurz vor Freinberg von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er auch einen Telefonmasten. Der Pkw-Lenker setzte seine Fahrt fort und hinterließ den beschädigten Masten und eine massiv mit Öl und Erdreich verschmutzte Fahrbahn.



Aufgrund von Hinweisen an der Unfallstelle wurde in den Morgenstunden des gestrigen Sonntags der verantwortliche Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Kelheim, immer noch erheblich alkoholisiert angetroffen. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer wegen Straßenverkehrsgefährdung infolge Alkohol und Unfallflucht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Volkenschwand war vor Ort im Einsatz.