Das wird er schon bereut haben


  
Die Polizei zog einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr.

(ir) Am späten Sonntagabend war ein 45-jähriger BMW-Fahrer im Bereich der Mainburger Köglmühle unterwegs. Gegen 23.30 Uhr stoppte ihn dort eine Polizeistreife. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten fest, dass der 45-jährige Mainburger leicht alkoholisiert unterwegs war.



Sein Fahrzeug wurde am Kontrollort abgestellt und ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest auf der Mainburger Polizeidienststelle durchgeführt. „Vier Wochen Fahrverbot und 500 Euro Geldbuße zuzüglich Gebühren und Auslagen werden die Folge sein“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.