Durchs Fenster eingestiegen


 
Unbekannte öffneten ein Fenster einer Stadthalle und hielten sich darin widerrechtlich auf.

(ir) Bislang unbekannte Täter drangen am gestrigen Freitagnachmittag gegen 15:45 Uhr durch ein geöffnetes Fenster in die Toilette der Mainburger Stadthalle am Griesplatz ein und hielten sich dort widerrechtlich auf.



„Offensichtlich wurden sie jedoch vom Betreiber der Stadthalle gestört und flüchteten“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei. Und er fügte hinzu: „Entwendet wurde nichts.“