Einhandmesser und Drogen aufgefunden

 

Ein Jugendlicher wurde von der Polizei an seine Eltern übergeben.

(ir) Am gestrigen Samstag kontrollierte die Kelheimer in Neustadt an der Donau im Zuge der Überwachung der Ausgangsbeschränkung zwei Personen. Dabei fanden die Beamten ein verbotenes Einhandmesser und eine geringe Menge Cannabis auf.



„Da es sich bei einem der Personen um einen Jugendlichen handelte, wurde dieser durch die Polizei an seine Eltern übergeben“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.