Fahranfängerin hat Schutzengel


 
Eine junge Pkw-Lenkerin prallte in Mittelschutzplanke einer Autobahn.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war am Freitagabend eine 19-jährige Autofahrerin aus München auf der A93 in Fahrtrichtung Regensburg unterwegs.



Kurz vor der Ausfahrt Elsendorf kam die Fahranfängerin gegen 18:10 Uhr aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Front ihres Pkws zwei Mal in die Mittelschutzplanke.



Die junge Pkw-Lenkerin blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. „Es entstand ein Sachschaden in einer ungefähren Höhe von insgesamt 4.500 Euro“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.