Fahrer berauscht und Auto weder zugelassen noch versichert



Unter Alkohol- und Drogeneinfluss war ein junger Pkw-Lenker auf der Autobahn unterwegs.

(ir) Wegen seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 27-jähriger Autofahrer aus Paris von einer Streifenbesatzung der Polizei am späten Montagabend gegen 23:30 Uhr auf dem A9-Parkplatz Paunzhauser Feld in Richtung München einer Kontrolle unterzogen. „Der Grund für seine Fahrweise war schnell gefunden“, so ein Polizeisprecher.



Und er fügte hinzu: „Zum einen schlug der Drogentest positiv auf einen vorausgegangenen Drogenkonsum an, zum anderen erbrachte der Alko-Test einen Wert von fast 1,1 Promille.“ Darüber hinaus war sein Audi, mit dem er unterwegs war, weder versichert noch zugelassen. Das Fahrzeug wurde von den Streifenpolizisten abgestellt, die Weiterfahrt unterbunden, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.