Gegen zwei Leitpfosten geschleudert



Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte zwei Leitpfosten.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, teilte ein Zeuge am Samstagabend gegen 18:20 Uhr der Mainburger Inspektion mit, dass soeben ein Fahrzeug auf der A93 in Fahrtrichtung München, auf Höhe der Ausfahrt Elsendorf ins Schleudern geriet.



„Dabei beschädigte er zwei Leitpfosten und fuhr dann weiter“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei. Und er fügte hinzu: „Der Mitteiler konnte das Kennzeichen ablesen.“



Die Polizei bittet um Mitteilung, sollte jemand den Vorgang beobachtet haben und eine Fahrerbeschreibung geben können. Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer (0 87 51) 86 33-0 entgegen.