Inkassounternehmen fordert 3.800 Euro


 
Eine Frau soll Waren bestellt und nicht bezahlt haben. Jetzt erstattete sie Anzeige gegen Unbekannt.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, bekam am Donnerstag eine 45-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Kelheim eine Zahlungsaufforderung von einem Inkassounternehmen. Sie soll Waren im Wert von 3.800 Euro bestellt haben



Die Frau versicherte den Beamten, sie habe die Bestellung nicht getätigt. Deshalb erstattete sie Anzeige gegen Unbekannt.