Jetzt ist er seinen Führerschein los


 
Die Polizei zog einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr.

(ir) Am Mittwochabend war ein 58-jähriger Autofahrer aus Rudelzhausen auf der Moosburger Straße in Kleingundertshausen unterwegs. Dort stoppte ihn gegen 21:10 Uhr eine Streife der Mainburger Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten fest, dass der Autofahrer nach Alkohol roch.



Ein gleich vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Daraufhin wurde die Weiterfahrt des Mannes unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. „Ein Entzug der Fahrerlaubnis für vier Wochen und ein Bußgeld von 500 Euro zuzüglich Gebühren und Auslagen sind die Folge“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.