Jetzt muss er zu Fuß gehen


 
Die Polizei zog einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr.

(ir) Am frühen Donnerstagabend war ein 56-jähriger Autofahrers aus dem südlichen Landkreis Freising auf der Freisinger Straße in Mainburg unterwegs. Dort stoppte ihn gegen 17:05 eine Polizeistreife. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Streifenpolizisten fest, dass der 56-Jährige unter leichtem Alkoholeinfluss unterwegs war.



Daraufhin haben die Beamten die Weiterfahrt des Mannes unterbunden und einen gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Mainburg durchgeführt. „500 Euro Bußgeld zuzüglich Gebühren und Auslagen sowie ein Monat Fahrverbot sind die Folge“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.