Passanten melden Schlangenlinienfahrer



Die Polizei zog einen betrunkenen Pkw-Lenker ohne Fahrerlaubnis aus dem Verkehr.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, war am frühen Freitagabend ein 41-jähriger Autofahrer aus Polen auf der Fahrt von Elsendorf nach Mainburg. Gegen 17:10 Uhr stoppte ihn dort eine Polizeistreife. Der Mann war nämlich zuvor Passanten wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen.



Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann erheblich alkoholisiert und zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. „Den Mann erwartet nun eine Anzeige aufgrund der Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.