Plötzlich hörte Autofahrer einen lauten Knall


 
Ein Fahrzeug wurde mit einer Stahlkugel beschädigt.

(ir) Am Freitagabend fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Kelheimer am dortigen Donaupark. Während der Fahrt hörte der junge Mann gegen 19:45 Uhr einen lauten Knall. Bei näherer Betrachtung seines Fahrzeugs fiel dem Mann auf, dass die hintere Tür der Beifahrerseite ein Delle aufwies.



Zudem fand der Geschädigte eine kleine Stahlkugel in der Nähe des Tatots auf. „Wie der Schaden entstanden ist, ist zunächst ungeklärt“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Der Schaden wird auf einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag geschätzt.“

Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.