Polizisten Mittelfinger gezeigt



Ein Mann, der kürzlich erst aus dem Knast entlassen wurde, beleidigte eine Polizeistreife.

(ir) Am späten Montagabend gegen 23:15 Uhr fuhr eine Streife der Kelheimer Polizei im dortigen Stadtgebiet an einem 22-jährigen Mann vorbei. Kurzerhand zeigte er ihnen den Mittelfinger. Als ihm die Polizisten erklärten, dass er wegen Beleidigung angezeigt wird, zeigte er sich schnell reumütig.



„Nachdem der junge Mann erst kürzlich seine Haftstrafe beendete, droht ihm nun erneut eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.