Regenfallrohre gestohlen



Ein Unbekannter hat an einer Kirche zwei Kupferrohre mitgenommen.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, hat ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Mittwochmittag gegen 12:00 Uhr bis Freitagabend um 20:00 Uhr bei der Wallfahrtskirche Maria Hilf in Emmerthal bei Riedenburg zwei Regenfallrohre aus Kupfer abmontiert und entwendet.



„Der Beuteschaden wird auf zirka 600 Euro geschätzt“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.



Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.