Steinmauer bei Tankstelle angefahren



Ein Unfallflüchtiger verursachte einen Schaden im dreistelligen Euro-Bereich.

(ir) Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am Sonntag zwischen 13:00 Uhr und 14:00 Uhr im Bereich einer Tankstelle in der Regensburger Straße von in Kelheim zu einer Unfallflucht.

Münzausstellung


„Der Unfallverursacher fuhr hierbei gegen eine dortige Steinmauer zur Grundstücksbegrenzung, sodass diese beschädigt wurde und ein Sachschaden im dreistelligen Bereich entstand“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei.

Münzausstellung


Die Polizei bittet Zeugen der Unfallflucht, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 in Verbindung zu setzen.