Verletzte Autofahrerin (27) nach gescheitertem Überholversuch



Eine Pkw-Lenkerin stieß mit einem anderen Fahrzeug und der Leitplanke zusammen.

(ir) Am Dienstagnachmittag war eine 27-jährige Autofahrerin aus Regensburg auf der A93 unterwegs. Als sie gegen 16:20 Uhr auf Höhe Langquaid einen anderen Pkw überholte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. „Im weiteren Verlauf kollidierte sie mit dem Überholten und anschließend mit der Leitplanke“, so ein Sprecher der Mainburger Polizei.



Die Unfallverursacherin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Ihr Auto wurde abgeschleppt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Langquaid war mit rund 30 Leuten im Einsatz.