Versuchter Einbruch in Leergutlager



Ein Unbekannter musste ohne Beute wieder abziehen.

(ir) In der Zeit von Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr bis Freitagmorgen um 8:30 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter in das Leergutlager eines Getränkemarktes in der Regensburger Straße von Abensberg einzubrechen.



„Offensichtlich zog der Täter ohne Beute wieder vom Tatort ab“, so ein Sprecher der Kelheimer Polizei. Und er fügte hinzu: „Der entstandene Schaden bewegt sich im unteren dreistelligen Euro-Bereich.“

Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer (0 94 41) 50 42-0 entgegen.