Ein aufsehenerregender Fall aus dem Bundespolizeipressebericht.






Erneut mussten Bundespolizisten auf Gleise gelegte Schottersteine feststellen, die zwölfjährige Buben auf die Schienen gelegt haben und mindestens zwei Züge überrollten die Hindernisse.






Ein offensichtlich psychisch angeschlagener Mann bedrohte am Montagnachmittag am Bahnhof Freising zwei Bahnsicherheitsmitarbeiter mit einem Messer.






Wie berichtet kam in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 20-jähriger Mann durch einen Messerangriff ums Leben.






Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.