MittwochKlassik um halb Sieben


 
Erstmals zu Gast: Blechblasensemble Quartuba Rustica.

(ir) Am 21. März ist das Ensemble Quartuba Rustica, ein junges, ambitioniertes Quartett, das sich gänzlich dem tiefen Blech in Form von Posaunen, Euphonien und Tuben verschrieben hat, zu Gast bei der MittwochKlassik.

Die vier Vollblutmusiker Dieter Meyer, Wolfgang Kübler, Max Grimm und Susumu Kakizoe stammen aus aller Herren Länder (Mittelfranken, Niederbayern und sogar Japan) und fanden sich 2016 in Weißenburg zusammen.

Anzeige


Nach ihrem erfolgreichen Debüt quer durch Franken wagen sie sich nun nach Oberbayern, um eine bunte Mischung aus Werken von Giovanni Gabrieli über Joseph Haydn bis hin zu John Stevens und Satoshi Yagisawa zu präsentieren. Das Resultat ist alte und neue Musik mit einem nicht alltäglichen, aber überaus wohlklingenden und zugleich fesselnden Sound.

Konzertbeginn ist um 18:30 Uhr im Musikzentrum Kamerariat, Hohe-Schul-Straße 4. Einlass ist um 18:15 Uhr. Der Eintritt ist frei.