Eine betrunkene Frau setzte sich erst in ein fremdes Auto, trat dann nach dem Fahrzeug, verletzte eine Polizistin die privat unterwegs war und zerriss am Schluss das Hemd eines Polizisten.






Die Polizei traf an der Unfallstelle den betrunkenen Halter des Autos an. Ob er auch gefahren ist, müssen die Ermittlungen ergeben.






In der vergangenen Nacht kam es in einer Ingolstädter Asylbewerberunterkunft zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.






Unbekannte montierten von einer Hausmauer einen Zigarettenautomaten und nahmen ihn mit.






Vermutlich die Folgen des Weiberfaschings kosteten einem jungen Ingolstädter den Führerschein.






Zum Seitenanfang