Vohburgerin flüchtet von Unfallstelle


 
In München fährt eine Autofahrerin gegen ein geparktes Auto und entfernt sich. Doch sie wurde dabei beobachtet.

(ir) Am Samstagmittag gegen 12:45 Uhr beobachtete ein 45-jähriger Mann aus Pfaffenhofen am Münchner Vormarkt, wie eine BMW-Fahrerin beim Ausparken mit ihrem am Fahrzeug montierten Heckfahrradträger gegen dem am Fahrbahnrand geparkten BMW eines 34-jährigen Pfaffenhofeners stieß. Dabei verursachte sie an der Felge einen Schaden in Höhe von zirka 200 Euro. Anschließend verließ die BMW-Fahrerin die Unfallstelle, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zwischenzeitlich konnte die Polizei eine 67-jährige Vohburgerin als Unfallverursacherin ermitteln. Sie muss sich jetzt vor der Ingolstädter Justiz verantworten.







Zum Seitenanfang